September 26, 2022

Importance Health

Die Gesundheitsmeister

Northwell und Google Cloud arbeiten zusammen, um Arbeitsabläufe zu automatisieren und Gesundheitsrisikofaktoren zu identifizieren

2 min read

New Yorker Gesundheitssystem Northwell Well being arbeitet mit Google Cloud zusammen, um mithilfe von Cloud-Technologie und künstlicher Intelligenz administrative Arbeitsabläufe zu automatisieren und Risikofaktoren für Patienten für eine frühzeitige Intervention zu identifizieren.

Die Zusammenarbeit wird die Technologie von Google für die Terminplanung, die Automatisierung des Kontakts mit den Kostenträgern und die Erstellung von Zusammenfassungen medizinischer Patienteninformationen verwenden. Es wird auch maschinelles Lernen verwenden, um die zukünftige Kapazität vorherzusagen und Risikofaktoren in der Patientenpopulation zu finden.

Darüber hinaus plant Northwell, die Cloud-Plattform von Google zu nutzen, um seine technische Infrastruktur zu modernisieren, mit dem Ziel, eine Datenplattform aufzubauen, die Patienteninformationen aus verschiedenen Aufzeichnungen zusammenfassen kann, um Klinikern zu helfen, Pflegeentscheidungen zu treffen.

„Die digitale Transformation ist entscheidend für unsere langfristigen Ziele, die klinische Exzellenz in unserem Gesundheitssystem weiter voranzutreiben“, sagte Michael Dowling, President und CEO von Northwell Wellbeing, in einer Erklärung. „Diese Partnerschaft wird uns dabei helfen, personalisierte Erfahrungen bereitzustellen, indem wir die Daten unserer Kunden sicher und privat nutzen, um die Pflege, das Wohlbefinden und die Versorgungsgerechtigkeit für unsere Patienten zu verbessern.“

DER GRÖSSERE Craze

Northwell ist kein Neuling in der digitalen Gesundheit. Im Oktober das Gesundheitssystem gab eine Partnerschaft mit Aegis Ventures für ein Joint Venture bekannt, das sich auf den Einsatz von KI konzentriert, um Qualitäts-, Gerechtigkeits- und Kostenprobleme im Gesundheitswesen anzugehen.

Im April sie Confirm gestartet, eine Plattform, die darauf abzielt, Gesundheitssysteme bei der Entwicklung und Kommerzialisierung von KI-Unternehmen zu unterstützen. Das neue Unternehmen beginnt mit einem Resource, das KI nutzt, um das Risiko einer Präeklampsie, einer potenziell schwerwiegenden Schwangerschaftskomplikation, vorherzusagen.

Northwell hat auch einen eigenen Undertaking-Arm, der in Startups investiert hat wie die virtuelle Pflegeplattform Conversa und auf Patientenengagement ausgerichtete Playback Overall health.

Google ist es auch kein Unbekannter im Gesundheitswesen. Eine seiner anbieterorientierten Initiativen ist Treatment Studio, ein Tool, das darauf abzielt, Krankenakten von Patienten zu organisieren und relevante Informationen bereitzustellen. Im März führte es Problems ein, eine Funktion, die den Gesundheitszustand von Patienten zusammenfasst und fehlende Daten hervorhebt.

Im Jahr 2019 wurde bekannt, dass Google es gewesen war Arbeit an einem Patientendatenprojekt mit Ascension des Gesundheitssystems, was Datenschutzbedenken aufwarf. In einer Pressemitteilung über die Cloud-Partnerschaft mit Northwell sagten die Unternehmen, dass Datenschutz und Sicherheit „von größter Bedeutung sein werden“.

AUF DER AUFNAHME

„Die Menschen wünschen sich die gleichen nahtlosen Erfahrungen und den gleichen Zugang zu ihrer Gesundheitsversorgung wie in anderen Bereichen ihres Lebens, und Gesundheitsdienstleister müssen diese Anforderungen erfüllen und gleichzeitig das Unternehmen effizienter führen“, Joe Miles, Taking care of Director, World Healthcare and Everyday living-Sciences-Lösungen für Google Cloud, heißt es in einer Erklärung. “Northwell Wellbeing übernimmt die Führung bei Innovation und Interoperabilität, um Gesundheit und Wellness für Millionen von New Yorkern zu verändern.”

importancehealth.de | Newsphere by AF themes.