Erkältungs- und fieberbedingte Körperschmerzen und -schmerzen

Erkältungs- und fieberbezogene Körperschmerzen und Schmerzen

Schmerzhafte Körperschmerzen sind eines der erkennbarsten Symptome der Grippe (Influenza). Viele Leute behaupten, dass Bewegung wehtut, weil ihre Muskeln so wund und schmerzen. Schlimmer noch, körperliche Schmerzen können dazu führen, dass Sie sich lethargisch, erschöpft und sogar müde fühlen. Glücklicherweise können diese Anzeichen erfolgreich behandelt und kontrolliert werden. Die Ursachen und Risikofaktoren der Grippe werden in diesem Website diskutiert. Die Grippe wird speedy oft von Gliederschmerzen begleitet, die auf verschiedene Weise behandelt werden können.

Ursachen

Ein Virus verursacht eine Atemwegserkrankung, die als Grippe oder Erkältung bekannt ist. Ihr Körper produziert auf natürliche Weise Substanzen, die ausgeschieden werden, wenn Sie die Grippe haben, um den Kampf gegen das Virus zu unterstützen. Diese immunologische Reaktion verursacht Beschwerden und Schmerzen in den Muskeln. Auch wenn Sie sich vielleicht nicht freuen möchten, sind Körperschmerzen eigentlich etwas Positives. Ihr Körper hilft Ihnen, sich besser zu fühlen, indem er das tut, wofür er geschaffen wurde.

Wenn Sie die Grippe haben, kann Dehydrierung auch ein Faktor für Ihre körperlichen Symptome sein. Ihr Körper benötigt Wasser, um zu verhindern, dass sich die Muskeln verkrampfen und unangenehm werden, selbst wenn Sie gesund sind. Wenn Sie krank sind, ist die Flüssigkeitsaufnahme noch wichtiger.

Darüber hinaus kann die Grippe Schüttelfrost, Husten, Fieber, Kopfschmerzen und Halsschmerzen verursachen. Obwohl sie normalerweise weniger schwerwiegend sind, können die Symptome einer Erkältung ähnlich sein. Die Grippe kann starke Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Fieber und Erschöpfung verursachen. Außerdem können Erkältungen schleichend über mehrere Tage auftreten. Sie können plötzlich an der Grippe erkranken und zunehmende Schwäche verspüren.

Risikofaktoren bei erkältungs- und fieberbedingten Schmerzen

Jedes Mal, wenn sie Fieber oder Erkältung haben, haben manche Menschen Schmerzen und Schmerzen. Andere tun das selten. Da ihr Körper mit der Infektion schwerer zu kämpfen hat, haben ältere Menschen und Menschen mit chronischen Krankheiten wie Diabetic issues und Autoimmunerkrankungen häufig mehr Schmerzen, wenn sie an einer Grippe erkrankt sind.

Sie können mit stärkeren Schmerzen rechnen, wenn der Körper härter arbeiten muss. Körperschmerzen von der Grippe können für Personen, die in kälteren Gegenden leben, schlimmer sein als für diejenigen, die in wärmeren Gegenden leben. Die Muskeln können sich bei kaltem Wetter zusammenziehen.

Die gute Nachricht ist, dass das Fieber und alle damit verbundenen Schmerzen normalerweise innerhalb weniger Tage bis weniger als zwei Wochen verschwinden.

Woher wissen Sie, dass Ihre Körperschmerzen von der Erkältung oder dem Fieber herrühren?

  • Fieber, Kopfschmerzen und andere Schmerzen sind bei einer Grippe typischer als bei einer Erkältung.
  • Halsschmerzen und verstopfte Nasen sind typische Symptome einer Erkältung. Bei der Grippe passiert das seltener.
  • Grippesymptome treten häufig unerwartet auf und machen Sie zunehmend anfälliger. Ein trockener Husten und Erschöpfung können zwei bis drei Wochen anhalten.

Seien Sie wachsam, wenn Sie diese Anzeichen bemerken

  • Ein hohes Fieber
  • Schüttelfrost
  • Kurzatmigkeit

Around-the-Counter (OTC) Medikamente zur Linderung

Dies sind Arzneimittel, die keiner ärztlichen Verschreibung bedürfen. Paracetamol oder NSAIDs wie Aspirin, Ibuprofen, Ketoprofen und Naproxen sind wirksame Optionen zur Behandlung von Schmerzen. Paracetamol und NSAIDs wirken beide fiebersenkend und lindern Muskelschmerzen. Ein Medikament kann bei bestimmten Menschen besser wirken als ein anderes.

Ibuprofen oder Paracetamol sind übliche Inhaltsstoffe in rezeptfreien Erkältungsmedikamenten.

Nebenwirkungen von Schmerzmitteln

Menschen neigen dazu, häufig zu Schmerzmitteln zu eilen, um eine schnelle Linderung zu erreichen. Ein wirklich schädlicher Schritt, den die Leute im Allgemeinen ignorieren! Schmerzmittel lindern vorübergehend die Gliederschmerzen, haben aber auf lange Sicht schwerwiegende Nebenwirkungen. Das Risiko von Schmerzmitteln kann zu Übelkeit, Erbrechen, Magenverstimmung, Sodbrennen, Schlafstörungen oder vermehrtem Wasserlassen führen.

Nebenwirkungen von Schmerzmitteln

OTC-Schmerzmittel sind im Allgemeinen sicher in der Anwendung, solange Sie sie wie angegeben einnehmen und auf das Etikett achten. Wenden Sie sich jedoch an Ihren Arzt, wenn Sie eine Schmerzbehandlung für mehr als 10 Tage benötigen. Obwohl sie meist harmlos sind, können Nebenwirkungen auftreten und für manche Menschen können sie sehr erheblich sein. Vermeiden Sie beispielsweise die Einnahme von Aspirin oder anderen NSAIDs wie Ibuprofen und Naproxen, wenn Sie Blutverdünner einnehmen oder aktive Magen- oder Darmgeschwüre haben.

Hausmittel zur Linderung von Körperschmerzen, die durch Fieber oder Erkältung verursacht werden

Körperschmerzen können auch durch medizinische Störungen verursacht werden, darunter einfache wie Fieber, Erkältung und Anxiety sowie schwerwiegende wie Fibromyalgie, Arthritis und Hypothyreose. Körperschmerzen können zu Hause mit einfachen natürlichen Heilmitteln behandelt werden, ausgenommen zugrunde liegende Erkrankungen.

In eine warme Salzlösung tauchen

Irgendwann in unserem Leben haben wir alle nach einem anstrengenden Teaching oder einer langen Wanderung unsere Zehen in warmes Salzwasser getaucht. Wie sich herausstellt, gibt es dafür eine fundierte wissenschaftliche Begründung: Das Eintauchen der Füße in salzhaltiges Wasser senkt Ödeme durch Osmose, und die Wärme des Wassers hilft, verspannte, verspannte Muskeln zu lockern.

Ingwertee trinken

Wissenschaftler haben die Wirkung von Ingwer mit der von Ibuprofen (einem starken Schmerzmittel) verglichen. Ingwer hilft bei der Senkung von körperlichen Entzündungen und Schmerzen.

Wie man es benutzt:
  • Fügen Sie zwei Esslöffel geriebenen Ingwer zu vier Gläsern kochendem Wasser in einer Pfanne hinzu. Trinken Sie das Wasser den ganzen Tag über vorsichtig, nachdem Sie es abgesiebt haben, um die Ingwerstücke loszuwerden.
  • Das Hinzufügen eines Teelöffels geriebenen Ingwers zu Ihrer normalen Tasse Tee ist eine weitere Methode, um Ingwer zu konsumieren.
  • Diese Behandlung kann einmal täglich angewendet werden.

Trinken Sie Kurkuma und Honigmilch

Curcumin, eine in Kurkuma enthaltene Substanz, hat therapeutische, analgetische (schmerzstillende) und entzündungshemmende Eigenschaften, die körperliche Schmerzen lindern.

Wie person es benutzt:
  • In einem Glas warmer Milch je einen Teelöffel Kurkuma und Honig mischen.
  • Zusätzlich können Sie Ihren gewöhnlichen Tee mit einem halben Teelöffel Kurkuma aromatisieren.
  • Diese Behandlung kann einmal täglich angewendet werden.

Moderne & effektive Methoden zur Behandlung von Gliederschmerzen

Ultraschalltherapie

Um Schmerzen zu behandeln, wird eine nicht-invasive Ultraschalltherapie (US) eingesetzt. Es verbessert die Durchblutung und fördert eine schnellere Gewebeheilung bei verschiedenen Formen von körperlichen Beschwerden. Darüber hinaus wird die US-Therapie als Different zu invasiveren Behandlungen wie Operationen eingesetzt. Die sicherste Methode zur Behandlung selbst einiger chronischer Schmerzerkrankungen ist eine von der Fda zugelassene Therapie.

Bei der Ultraschalltherapie werden hochfrequente Schallwellen durch die Haut der betroffenen Stelle übertragen. Diese Wellen dringen durch die Haut und in den darunter liegenden Körper ein, ohne Beschwerden zu verursachen. Fokussierter Ultraschall erwärmt das Gewebe tief, verbessert die Durchblutung und verteilt lebenswichtige Nährstoffe und Sauerstoff im verletzten Bereich. Diese Therapie verringert Muskelkrämpfe, lindert Beschwerden und Entzündungen und beschleunigt den Heilungsprozess.

Tens-Therapie

Bei der Tens-Therapie werden dem verletzten Körperteil kleine elektrische Impulse zugeführt, die ein Kribbeln hervorrufen. Der Weg des Schmerzsignals zum Rückenmark und Gehirn wird durch diese elektrischen Impulse blockiert. Es entspannt die Muskeln und lindert Schmerzen. Durch diese elektrischen Impulse werden die natürlichen Schmerzmittel des Körpers, die Endorphine, produziert.

Geräte basierend auf Ultraschalltherapie und TENS von Ultracare pro

Ultracare Pro verfügt über eine Reihe innovativer Schmerzbehandlungsgeräte, die Körperschmerzen heilen, die durch Erkältung und Fieber verursacht werden

Tragbares Physiotherapiegerät zur Schmerzlinderung

Kurzgesagt

Die typischen Grippesymptome Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen und Fieber zwingen viele Menschen dazu, im Bett zu bleiben, bis es ihnen besser geht. Der Heilungsprozess kann einige Zeit dauern. Wie wir besprochen haben, ist es keine gute Idee, sich auf Schmerzmittel zu stürzen. Die beste Choice, die Sie wählen können, ist Ultracare Professional. Seine innovativen Geräte heilen Körperschmerzen sofort und verschaffen schnelle Linderung.

Leave a Reply