Die tägliche Einnahme eines Multivitamins kann helfen, die Kognition zu verbessern

Laut einer Studie könnte die tägliche Einnahme eines Multivitaminpräparats dazu beitragen, die Kognition bei älteren Menschen zu verbessern, aber es sind weitere Untersuchungen erforderlich, um diese Ergebnisse zu überprüfen, bevor irgendwelche Gesundheitsempfehlungen abgegeben werden. Die Forschung ergab auch, dass die tägliche Verwendung eines Kakaoextrakt-Ergänzungsmittels die Kognition nicht fördert.

Die Studie untersuchte, ob die tägliche Einnahme eines Mineralstoff-/Multivitaminpräparats oder die tägliche Supplementierung mit einem Kakaoextrakt das Risiko von Krebs, Schlaganfall, Herzerkrankungen und anderen Gesundheitsproblemen verringert.

Den Forschern zufolge ist Kakaoextrakt voll von Verbindungen, die als Flavanole bekannt sind, und frühere Studien deuten darauf hin, dass diese Verbindungen die Wahrnehmung positiv beeinflussen könnten. Sie sagten auch, dass mehrere Mineralien und Mikronährstoffe notwendig sind, um die normale Gehirn- und Körperfunktion zu unterstützen, und Mängel bei älteren Menschen den kognitiven Verfall und das Demenzrisiko erhöhen könnten.

Die Forscher testeten, ob sich die Kognition bei älteren Personen mit einer täglichen Kakaoextrakt-Ergänzung im Vergleich zu Placebo und einer Mineralstoff-/Multivitamin-Ergänzung im Vergleich zu Placebo verbesserte. Über 2.200 Personen, 65 Jahre und älter, schrieben sich ein und wurden 3 Jahre lang beobachtet. Einzelpersonen absolvierten zu Beginn der Studie und jedes Jahr telefonische Checks, um das Gedächtnis und andere kognitive Fähigkeiten zu bewerten.

Die Studie zeigte, dass, obwohl die Kognition durch Kakaoextrakt nicht beeinträchtigt wurde, eine tägliche Mineralstoff-/Multivitamin-Ergänzung zu einer statistisch signifikanten kognitiven Verbesserung führte.

Es wurde geschätzt, dass eine 3-jährige Supplementierung mit einem Multivitamin zu einer Verlangsamung des kognitiven Rückgangs um etwa 60 % führte, was etwa 1,8 Jahren entspricht. Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen erlebten relativ ausgeprägtere Vorteile, was signifikant ist, da diese Personen bereits eine erhöhte kognitive Beeinträchtigung und ein erhöhtes Risiko für einen Rückgang aufweisen.

Laut den Forschern ist es noch zu früh für tägliche Multivitamin-Ergänzungsempfehlungen, um den kognitiven Verfall zu verhindern. Obwohl diese vorläufigen Ergebnisse vielversprechend sind, sind weitere Studien in einer viel größeren und vielfältigen Gruppe von Personen erforderlich.

Die tägliche Einnahme eines Multivitamins kann helfen, die Kognition zu verbessern

Möchten Sie unsere Bilder auf Ihrer Web page verwenden? Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, um den Einbettungscode zu erhalten

Leave a Reply