September 26, 2022

Importance Health

Die Gesundheitsmeister

Die besten (und schlechtesten) Keto-Snacks im Jahr 2022

6 min read
Die besten Keto-Snacks

Gibt es überhaupt so etwas wie Keto-Snacks? Wenn die meisten Menschen an die Keto-Diät denken, denken sie, dass sie nur Fleisch essen, Brot vermeiden und Eiscreme zum Abschied küssen müssen.

Während einige dieser Ideen für die Keto-Diät gelten, gibt es noch mehr, das verstanden werden muss. Die Keto-Diät hat die Gesundheits- und Fitness-Community wirklich erobert und es ist leicht zu verstehen, warum. Viele schwören auf die Keto-Diät, da sie Menschen beim Abnehmen helfen und Risikofaktoren für bestimmte Krankheiten senken kann.

Diese Diät ist wirklich ein wahr gewordener Traum, aber bevor man auf den Keto-Zug aufspringt, muss man zuerst die Wissenschaft hinter dieser Diät verstehen.

Darüber hinaus ist es bei einer neuen Ernährung wichtig, dass diejenigen, die die Diät praktizieren, sich an gesunde Essgewohnheiten erinnern. Viele finden es schwierig, reibungslos auf eine völlig neue Ernährung umzusteigen, und hier ist die Vorbereitung der Schlüssel.

Voll ausgestattet mit zubereitete Mahlzeiten und leicht verfügbare Snacks entscheiden über die Etablierung neuer Ernährungsgewohnheiten.

Was macht Keto so großartig?

Wenn man sich die Keto-Diät ansieht, denken viele Menschen vielleicht, dass sie einfach mehr Fette als Kohlenhydrate zu sich nehmen müssen, was mehr Butter und kein Brot bedeutet.

Im Gegensatz zu dieser Annahme fördert die Keto-Diät den Verzehr von Mahlzeiten, die reich an Fett, mäßig an Protein und wenig Kohlenhydraten sind. Der Zweck der Diät besteht darin, dass der Körper in einen Stoffwechselzustand namens Ketose eintritt, in dem der Körper Ketone produziert. In der Ketose stellt der Körper seinen Kraftstoff auf Ketone statt Glukose um, was den Zugang zu Fettspeichern erleichtert, um sie zu verbrennen.

Während die Keto-Diät das Konzept fördert, mehr Fett und Protein als Kohlenhydrate zu essen, muss man sich darüber im Klaren sein, dass nicht alle Proteine, Fette und Kohlenhydrate gleich sind, was sich auf die Art der Zutaten auswirkt, die in die Zubereitung von Mahlzeiten einfließen.

Zum Beispiel könnte man denken, dass ein Frühstück mit Speck und Butter ein großartiges Beispiel für ein Keto-Frühstück ist, da es reich an Fett und Protein ist. Die Keto-Diät ermutigt jedoch dazu, gesunde Fette, Proteine ​​und Gemüse zu essen, während man eine begrenzte Menge an verarbeitetem Fleisch zu sich nimmt.

Daher wäre ein besseres Beispiel für ein Keto-Frühstück etwas wie: Eier, Avocado und Gurken mit 75-80 % der Kalorien aus Fett, 15-20 % aus Protein und 5-10 % aus Kohlenhydraten.

Welche Lebensmittel sind Keto?

Viele Menschen scheitern an der ketogenen Ernährung, weil sie sich unvorbereitet und unsicher darüber fühlen, was sie essen müssen. Wer in Ketose bleiben möchte, muss Meal Prep haben und Lebensmittel zur Hand haben, die zur Keto-Diät passen.

Das Konsultieren einer Liste mit ketozugelassenen Lebensmitteln ist ein guter Anfang, um sich auf die ketogene Ernährung vorzubereiten. Genau so eine Liste haben wir für Sie erstellt. Diät Arzt bietet auch eine kurze und informative Liste von Lebensmitteln, die man essen und vermeiden sollte, wenn es um die Keto-Diät geht.

Sobald es eine klare Liste von Lebensmitteln gibt, nach denen gesucht werden muss, wird das Zubereiten von Mahlzeiten zu einer einfacheren Aufgabe. Zusätzlich zum Zubereiten von Mahlzeiten hilft es, Snacks an Deck zu haben, wenn Sie später am Tag einen kleinen Abholservice benötigen.

Es gibt eine Vielzahl von Lebensmitteln, die als Keto gelten, aber einige sind besser als andere. Bevor Sie sich also mit von Keto zugelassenen Snacks eindecken, denken Sie daran, welche besser sind als andere.

Die besten Keto-Snacks der Welt

Dies sind die besten der besten Keto-Snacks. Wenn Sie nach Ihren Lieblingssnacks suchen, suchen Sie nicht weiter – wir haben alles für Sie.

Schwarten

Wenn Sie Kartoffelchips mögen, dann lassen Sie mich Ihnen Schweineschwarten vorstellen. Viele gehen davon aus, dass Schweineschwarten das Gegenteil eines gesunden Keto-Snacks sind, aber wenn sie mit den richtigen Ölen und Gewürzen zubereitet werden, enthalten die meisten keine Kohlenhydrate. Nicht nur das ideal für diejenigen, die sich kohlenhydratarm ernährenaber auch Liebhaber von Kartoffelchips können sie mit den zahlreichen verfügbaren Geschmacksrichtungen genießen.

Hartgekochte Eier/teuflische Eier

Ach, die Original „Eiweißkugel“ oder hart gekochtes Ei ist vollgepackt mit Nährstoffen und Proteinen und ist sehr einfach zuzubereiten. Fühlen Sie sich frei, diese bösen Jungs mit dem Gewürz Ihrer Wahl zu würzen, und fühlen Sie sich stundenlang satt.

Kokosnuss

Auf der Suche nach einem kohlenhydratarmen Snack auf der süßeren Seite? Kokosnuss ist eine großartige Option da etwa eine halbe Tasse Kokosraspeln ungefähr 13 g Fett und 2,5 g Nettokohlenhydrate enthält. Kokosöl ist auch super. Kochen Sie Ihr Gemüse darin oder fügen Sie es Smoothies hinzu.

Avocados

Avocados sind einer der einfachsten Snacks da draußen, da sie so ziemlich „ready-to-eat“ sind und nur ein wenig Öl oder Gewürze benötigen, je nach Vorlieben. Außerdem, eine halbe Avocado enthält 15 g gesunde Fette und weniger als 2 g Kohlenhydrate.

Frisches Gemüse

Obwohl nicht alle Gemüsesorten „keto-zugelassen“ sind, gibt es viele, die aufgrund ihrer geringeren Kohlenhydratzahl in größeren Mengen gegessen werden können.

Laut Healthline.com sind die besten Gemüsesorten für Keto-Diäter:

  • Paprika
  • Brokkoli
  • Spargel
  • Pilze
  • Zucchini
  • Spinat
  • Blumenkohl
  • Grüne Bohnen
  • Kopfsalat
  • Grünkohl
  • Gurken
  • Rosenkohl
  • Sellerie
  • Tomaten
  • Radieschen
  • Zwiebeln
  • Aubergine
  • Kohl
  • Artischocken

Einzelheiten zu jedem Gemüse und der Wissenschaft, die diese Entscheidungen unterstützt, finden Sie unter Lesen Sie hier ihren Artikel.

Dip-Saucen

Für diejenigen, die lieber Gemüse essen, warum nicht mit einer von Keto zugelassenen Dip-Sauce kombinieren? DietDoctor.com erforscht ihre Lieblingssaucen auf Mayonnaise- und Ölbasis, die hervorragend zu jedem Gemüse passen.

Zuckerarme Früchte

Wie Gemüse sind nicht alle Früchte „keto-zugelassen“, es gibt viele, die aufgrund ihrer geringeren Kohlenhydratzahl in größeren Mengen gegessen werden können.

Laut Healthline.com sind die besten Früchte für Keto-Diät:

  • Zitronen/Limetten
  • Himbeeren
  • Erdbeeren
  • Brombeeren
  • Kiwis
  • Grapefruit
  • Avocado
  • Wassermelone
  • Cantaloup-Melone
  • Orangen
  • Pfirsiche

Einzelheiten zu jedem Gemüse und der Wissenschaft, die diese Entscheidungen unterstützt, finden Sie unter Lesen Sie hier ihren Artikel.

Die schlechtesten Keto-Snacks, die Sie vermeiden sollten

Vermeiden Sie diese Keto-Snacks um jeden Preis. Sie sind nicht so freundlich, wie sie scheinen.

Zuckerhaltige Früchte

Zu den Früchten, die nicht „keto-zugelassen“ sind, gehören solche mit einer hohen Kohlenhydratzahl.

Entsprechend Der DietDoctor.com und KetoSummit.com Die schlimmsten Früchte für diejenigen auf der Keto-Diät sind:

  • Termine
  • Bananen
  • Ananas
  • Trauben
  • Kochbananen
  • Äpfel
  • Trauben

Bohnen

Bohnen sind billig, weit verbreitet und einfach zuzubereiten. Trotzdem sind Bohnen nicht für Keto zugelassen, da sie zur Familie der Hülsenfrüchte gehören. Bohnen sollten aufgrund ihres hohen Kohlenhydratgehalts und der Tatsache, dass viele Schwierigkeiten haben, sie zu verdauen, vermieden werden.

Süssigkeit

Wenn man sich die am häufigsten konsumierten Snacks ansieht, scheint ein beträchtlicher Teil davon Süßigkeiten zu sein. Süßigkeiten sind aufgrund der darin enthaltenen Menge an Zucker oder künstlichem Zucker kein Keto-zugelassener Snack.

Keto Snack Guide & Infografik

Drucken Sie diese praktische Infografik aus, um sich daran zu erinnern, welche Snacks Sie wählen sollten, wenn Sie Keto folgen.

Keto-Snacks-Infografik

Auswahl der besten Keto-Snacks für Sie

Die Umstellung auf die ketogene Diät ist ein Prozess, der Forschung, Studium und Vorbereitung erfordert. Es ist einfacher, davon auszugehen, was man braucht, aber bei der Umstellung auf eine neue Ernährung, ganz zu schweigen von einer vollständigen Änderung des Lebensstils, ist es wichtiger, sich vorzubereiten.

Während es am Anfang schwierig sein kann, muss man seine Gewohnheiten kontinuierlich im Auge behalten, während man sich an die ketogene Ernährung anpasst.

Darüber hinaus hat man mit der Keto-Diät eher Erfolg, wenn man die Diät nicht nur versteht, sondern auch vollständig vorbereitet ist. Dazu gehört, dass jederzeit zubereitete Mahlzeiten und für Keto zugelassene Snacks verfügbar sind. Dadurch fällt die Anpassung an die Ernährung nicht nur leichter, sondern man hält sich auch eher an die Keto-Diät.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Praktizieren der Keto-Diät Spaß machen sollte und man kontinuierlich mit neuen Lebensmitteln experimentieren sollte, die man vorher vielleicht noch nicht gegessen hat. Das hält die Sache interessant und wird die Keto-Diät auch langfristig nachhaltiger machen.

Wenn Sie noch nie Schweineschwarten mit saurer Sahne gegessen haben, dann schlage ich vor, dass Sie in den Lebensmittelladen gehen. Ihre Geschmacksknospen werden verwöhnt.

Andere Keto-Snacks und -Ressourcen

Laden Sie noch heute Ihr KOSTENLOSES Paleo-Starterkit herunter!


  • 3-tägiger Paleo-Diät-Speiseplan
  • Umfassende Paleo-Diät-Einkaufsliste
  • 5 unserer liebsten Paleo-Diät-Rezepte

Noch keine Stimmen.