20 Essen nach der Zahnextraktion?

20 Essen nach der Zahnextraktion?

Zahnextraktion ist eine der schmerzhaftesten Erfahrungen für jeden. Auch nach der Extraktion gilt es einiges zu beachten. Aber die meisten Menschen brauchen eine Klärung darüber, „was sie nach der Zahnextraktion essen sollen“. Sie sollten wissen, dass Sie oder jemand in Ihrer Familie, wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie eine Zahnextraktion haben wird, sie ernähren können. Es ist wirklich wichtig. Ihr Arzt kann Ihnen einige Lebensmittel empfehlen. Ich habe jedoch eine Liste erstellt, was Sie einnehmen sollten.

In diesem Blog habe ich verschiedene Lebensmittel aufgelistet, die Sie nach einer Zahnextraktion essen können.

Essen nach der Zahnextraktion –

Verschiedene Nahrungsmittel helfen, Ihre Schmerzen zu lindern. Beim Essen verspürst du weniger Schmerzen und es schmerzt weniger an deiner Wunde. Also, wenn Sie verwirrt sind, „was Sie nach der Zahnextraktion essen sollen, kann Ihnen meine Lebensmittelliste eine Vielzahl von Lebensmitteln geben, die Sie an Ihrer Stelle servieren können.

Avocados sind weich. Daher können Sie ein wenig Druck ausüben, Avocados zu essen. Es enthält Vitamin E, C, K und B-6, die die Heilung beschleunigen. Sie können Avocado in Salat und Smoothies geben, um dies zu verhindern.

Dies ist eine Sauce, die Ihnen ein beruhigendes Gefühl gibt. Äpfel sind aufgrund ihrer medizinischen Eigenschaften hilfreich. Apfelmus wurde in vielen Gerichten verwendet. Sie können andere Früchte hinzufügen und mit anderen Früchten mischen, um Ihren Gerichten einen Geschmack zu verleihen.

Wenn Sie etwas backen, wird es weich zum Essen. Dies verhindert, dass Sie andere Produkte verletzen. Es kann verschiedenen Nahrungsmitteln zugesetzt werden, um die Schmerzen bei der Zahnextraktion zu verhindern.

Babynahrung bedeutet hier weiche, gemischte Nahrung, die leicht geschluckt werden kann. Darin können Sie Gemüse oder Obst pürieren. Es gibt andere Babynahrung, wie Sie Früchte zerdrücken und schlucken können, ohne zu versuchen, sie zu kauen.

Dieses Gericht ist ziemlich interessant; Wenn Sie jedoch Hunger verspüren, können Sie nicht viel essen. Dann werden Bratäpfel weich und einfach zu essen. Bratäpfel wurden schon in der Antike verwendet. Auf diese Weise können Sie sich mit verschiedenen Gerichten versorgen und fühlen sich durch das Essen der gleichen Gerichte voller Energie.

Schwarze Bohnen sind nahrhaft, weil sie Ballaststoffe und Proteine ​​enthalten. Wenn Sie kochen, werden schwarze Bohnen nach der Zahnextraktion leicht zu essen. Schwarze Bohnen können in verschiedenen Formen verwendet werden, da Sie sie zerdrücken können, was Ihnen helfen kann, sie leicht zu schlucken.

Sie können Kekse in Milch oder Tee tauchen und essen. Das gibt dir Fülle. Und die weiche Natur des Körpers hilft Ihnen, die Anzeichen und Symptome einer Zahnextraktion zu lindern.

Bananen gelten als das effektivste und preiswerteste Nahrungsmittel. Sie können es mischen und pürieren. Sie können auch Bananenshakes zubereiten.

Es ist eine der effektivsten Methoden, um Gemüse und weiches Fleisch zu kochen. Als Ergebnis können Sie den Körper mit Nährstoffen versorgen.

Sie können Brokkoli kochen, indem Sie ihn in Wasser kochen und etwas Pfeffer und Salz hinzufügen, um den Geschmack zu bringen. Brokkoli hat viele Vorteile, da er dem Körper verschiedene Vitamine und Mineralien liefern kann, wenn Sie sich nicht richtig ernähren können.

Dieses Gericht besteht aus Kürbis, der weich zu essen ist. Es hat einen süßen Geschmack, der Ihnen hilft, es leicht zu trinken. Kürbis gibt dir ein weiches Gefühl und du kannst ihn leicht ohne Verletzungen oder Blutungen trinken.

Dieses Gericht besteht aus kochendem Gemüse und Hühnchen, das Sie in Ihre Ernährung aufnehmen können.

  • Karotten-weich gedünstet –

Die Karotten sind weich und schwammig und können leicht gegessen werden. Sie können leicht verhindern, dass Sie sich durch andere harte Lebensmittel verletzen. Karotten sind die beste Quelle für Vitamine und Mineralstoffe. Eine kleine Schale Karotten deckt den Tagesbedarf des Körpers.

Kuchen sind immer besser zu essen, wenn Sie eine Zahnextraktion haben. Sie können sie ohne Anstrengung langsam essen.

Käse hilft Ihnen beim Schlucken und ist im Allgemeinen weich zu essen, was weniger Schmerzen verursachen kann. Käse ist gut zu essen; Es bietet eine käsige Textur und kann helfen, Ihre täglichen Anforderungen zu erfüllen.

Sie können Müsli in der Milch einweichen, da die Knusprigkeit von Müsli zu stärkerem Bluten führen kann, wenn Sie kein Geschirr zubereiten können. Schließlich hast du Schmerzen. Dann müssen Sie nichts tun, sondern Müsli für einige Zeit in die Milch einweichen. Schließlich können Sie alles schlucken.

Der Kuchen ist gut zu essen, da er ultraweich ist, wodurch Ihr Zahnfleisch und Ihre Zähne kaum verletzt werden. Nach der Zahnextraktion berichteten viele Menschen, dass sie wegen seines weichen Brotes gerne Kuchen essen. Sie fühlen sich, als hätten sie eine Mahlzeit.

Dosenerbsen sind gekochte Erbsen, die Sie zu Gerichten wie Suppe, Brühe und Nudeln hinzufügen können. Dosenerbsen liefern Ihnen reichlich Energie für die tägliche Arbeit.

Es ist einfacher zu essen, und Sie müssen nichts zerdrücken, um es zu schlucken. Sie können Ihre Schmerzen auch lindern, indem Sie kalte Sahne essen. Der Arzt verschreibt Erkältungen immer, weil es eine beruhigende Wirkung hat. Deshalb ist die Creme die bevorzugte Nahrung nach der Zahnextraktion

Sie können verschiedene Saucen herstellen, die Ihnen beim Trinken in halbflüssiger Form helfen. Die Sauce können wir aus verschiedenen Lebensmitteln wie Sahne und Milch herstellen, die Sie zu verschiedenen Gerichten hinzufügen können. Sie können gekochte Erbsen hinzufügen, die Ihr Gericht gesund machen.

Die anderen Lebensmittel, die nach der Zahnextraktion hilfreich sind, sind:

  • Pudding
  • Cupcake
  • Donuts
  • Eier
  • Nudeln
  • Joghurt zu
  • Smoothies
  • Eis
  • Hummus
  • Saft
  • Makkaroni
  • Kartoffelpüree
  • Milchshake
  • Melonen
  • Haferflocken
  • Muffins
  • Pfannkuchen
  • Kuchen
  • Pudding
  • Reis
  • Suppe
  • Dalija
  • Milch
  • Tofu
  • Lasagne
  • Wackelpudding

Häufig gestellte Fragen –

Wann kann ich nach der Zahnextraktion essen?

Sie können nach 24 Stunden Zahnanziehung essen. Vermeiden Sie jedoch harte und harte Zahnextraktionen.

Welche Lebensmittel sollte ich vermeiden?

Harte Speisen, stark gewürzte Speisen, Speisen, die einen Strohhalm erfordern, säurehaltige Lebensmittel, Nüsse und Popcorn sollten nach der Lebensmittelextraktion vermieden werden.

Ausblick –

Dieser Blog hat ausführlich beschrieben, „was man nach der Zahnextraktion essen sollte“. Sie können viele der oben genannten Lebensmittel nach der Zahnextraktion in Betracht ziehen. Wenn sich Ihr Zustand verschlechtert, können Sie sich so schnell wie möglich an einen Zahnarzt wenden und ihn besuchen. Sie können Ihre Symptome auch virtuell lüften. Sie können Sie auch für eine sofortige Behandlung beraten.

Dinge, die Sie beachten müssen, sind, dass Sie nur weiche Nahrung essen sollten.

Ein gesundes Lächeln kommt von gesunden Zähnen.

Leave a Reply